Dr. med. Markus Becker

Dr. med. Markus Becker

 

Dr. med. Markus Becker,
Ihr Urologe in Essen.

 

 

Biografie

  • verheiratet, 2 Töchter

1978

  • Geburtsjahr

1998 – 2004

  • Studium der Humanmedizin in Bochum (Ruhr-Universität) und Südafrika (University of Pretoria)

2005 – 2010

  • wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universitätsklinikum Essen, Klinik und Poliklinik für Uroonkologie und Kinderurologie (Prof. Dr. Dr. Herbert Rübben)
  • Facharztausbildung für Urologie

2008

  • Promotion zum „Dr. med.“, Note „magna cum laude“ (sehr gut)

2008 – 2009

  • Forschungsaufenthalt in der experimentellen Urologie und im Institut für Anatomie
  • 2008-2010 Lehrbeauftragter der Klinik für Urologie, Organisation der Vorlesungen, Seminare und Klausuren für Medizinstudenten
  • Dozent an der staatl. Krankenpflegeschule, Universitätsklinikum Essen

2009

  • Ausbildung zum „Männerarzt“
  • Fach- und Sachkunde im Strahlenschutz (Radiologie)

2010

  • Facharzt für Urologie

2011

  • „Fellow of the European Board of Urology“ (FEBU)
  • Zusatzqualifikation „medikamentöse Tumortherapie“
  • Gründung der Facharztpraxis UROLOGIUM Essen

ab 2011

  • Niedergelassener Facharzt
  • Freier ärztlicher Mitarbeiter (Consultant) der Urologie, Universitätsklinikum Essen (Prof. Dr. Dr. H. Rübben)
  • Zusatzweiterbildung „Palliativmedizin“

2016 

  • Zusatzqualifikation „genetische Beratung“

Ihr Dr. med. Markus Becker