Bin ich eine Risikopatientin?

Wenn sich bestimmte Krebserkrankungen in Ihrer Familie häufen, besteht ein erhöhtes Risiko, auch selbst zu erkranken. Bei der individuellen Risikovorsorge werden gezielt gefährdete Organe untersucht, um eine eigene Erkrankung ausschließen zu können. Beispielsweise die Blase oder die Nieren.

Ihr Dr. med. Markus Becker